…1&1 Support. Wisst ihr noch, wer Marcel D‘Avis war? Aber sicher! Der Leiter der Abteilung Kundenzufriedenheit bei 1&1, der zeitweise recht Nerv tötend über die Mattscheibe hopste. Seinerzeit konnte ich diesen Spot auch noch relativ entspannt sehen, weil keine akute Betroffenheit vorlag. Nach meinen letzten Erlebnissen bekomme ich bei 1&1 Werbung Blutdruck und bin der festen Überzeugung, dass Herr D’Avis gekündigt hat, die Abteilung abgewickelt wurde oder beides passiert ist.

Die Wurzel allen Übels ist die Unrast. Wir kennen das auch als „never change a running system“. Aber der Reihe nach:
Die Versuchung war einfach zu groß. Das Zuckerstückchen in der Hand des Providers war die 50.000 Flatrate. Als diese Variante dann auch noch diesen Parasiten von Drecks-Arsch-Bestandskunden offeriert wurde, brachen bei mir alle Dämme. Lese mehr »