The X-Files – die Wundertüte des HOK


Es wurde mir in Wustrow von den Kellers überreicht.  Äußerlich eindeutig als Relikt aus der „guten alten Zeit“ erkennbar, das Material eben nicht Plastik, sondern definitiv Plaste und Elaste und ein DDR Emblem in der Mitte. Das war die Wundertüte.

Der Inhalt bestand aus ein paar unscheinbaren Pappschachteln mit einem ORWO Aufdruck. Das Herz geriet trotz Bluckdrucktabletten aus dem Rhythmus.

Das Digitalisieren war eine Frage weniger Abende, das Stöbern ein zutiefst angenehmer Zeitvertreib. Das Ergbenis sind insgesamt ca. 200 alte Schwarz-Weiß-Fotos aus dem Leben unserer Seminargruppe vor 1988. Ohne eine genaue zeitliche Zuordnung vornehmen zu können, habe ich die Fotos grob in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Sport / Handball / Volleyball
  • Arbeitseinsatz
  • Party (ich glaube, wir nannten es Flur-Fete) und Sonstiges

Es wäre jetzt das Naheliegenste, diese Schätze an dieser Stelle zu veröffentlichen. Dagegen spricht schlicht die Menge und der Schutz von Persönlichkeitsrechten. Also folge ich wahrscheinlich der Idee von Anette R. und bastele ein Fotobuch.

Lasst euch die wenigen Beispiele Ansporn sein, auch in euren Beständen zu wühlen!

Gruppenbild bei Arbeitseinsatz

Gruppenbild bei Arbeitseinsatz

Weitere Bilder im vollständigen Artikel.
Lese mehr »

Pfingsten 2010 in der Hafencity


Marco Polo Tower I
Ein paar Impressionen aus der schönen Hamburger Hafencity durch die Photoshopmühle gedreht…
Lese mehr »

Panzermuseum Munster


100_1904Für mich als Panzerfan ist Munster nun mal ein Wallfahrtsort. Das dortige Panzermuseum beherbergt eine große Sammlung von Originalpanzern aus verschiedenen Epochen. Auch die ehemalige NVA hat -wohl eher unfreiwillig- einige Modelle beigesteuert. An diesem Tag waren zu meinem großen Glück auch noch Modellbauer vor Ort, die dort ihre kleinen (1:4, 1:6) Modelle vorführten. Lese mehr »