Im Vorfeld des Treffens im Mai entfaltet sich ein Dialog, bei dem sich feste Strukturen innerhalb der Gruppe zunehmend ausprägen. Allem voran der RvD, der diese Mitteilung in Umlauf brachte:

Termin und Ort für unser Treffen im Mai stehen fest.
Zeit: 06.05.-08.05.2011
Ort: Plätlinseecamp Wustrow – mit den schönen Duschen (Es hat wieder geklappt!)
Ich habe 7 Bungalows reserviert. Keine weitere Reservierung, keine
Anzahlung usw. notwendig!!!
Wer kommt, muss sich nicht melden.
Melden muss sich bitte nur, wer nicht kommt. Aber dann bitte schnell!!!
Ich denke, so ist es für alle einfacher.
Über Eure Anrufe würde ich mich natürlich freuen.

…woraufhin geradezu eine Flut von Rückmeldungen positiver Art einging (die meisten hübsch mit Signatur). Als hätte die Meute nur auf diesen Weckruf gewartet! Demzufolge bleiben die bisher bekannten Funktionen besetzt. Zur Erinnerung:

  • Grillmeister vom Dienst, kurz GvD
  • Fleischbesorger, kurz  FvD
  • Wurstbesorger, kurz  WvD, (in PU mit dem GvD)
  • Blutwurzmitbringer BvD
  • Altenpflegerin AvD
  • Funker F

Hinzu kommen wird der Diensthabende SDAD (Merke: Stechender-Durst-Abwehrdienst), der diese Rolle jedoch nur temporär ausführen wird. HoKs diesbezügliche Ankündigung wird allgemein sehr dankbar aufgenommen. Eine sehr hohe Verantwortung!

Überaus gespannt bin ich persönlich auf die neuen Zahlen aus den Bauchmessungen, da ein entbehrungsreicher Winter hinter uns liegt. Zudem sollte so langsam der Übergang von der Phase ungezügelten Wohlstands zur bewussten Ernährung nach der Midlife-Crisis spürbar sein.

Als Diskussionsthemen bieten sich an:

  • Nein, ich habe meine Diplomarbeit nicht abgeschrieben.
  • Reges Eheleben auch nach der Silberhochzeit.
  • Karriere ja – aber dann muss wenigstens das Geld stimmen.

Ich freue mich drauf. (al)