Mit Hilfe eines Bindfadens und eines Zollstocks wurden die Messwerte des Jahres 2011 im Morgennebel des 08. Mai ermittelt.
Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Von unserer Leistungsspitze ist kein Wachstum mehr zu erwarten. Dort sind wir ganz offensichtlich in den eingeschwungenen Zustand geraten, wenn man von einem lächerlichen Zentimeter bei Ralle mal absieht. Der Rest stagniert mehr oder weniger. Da schlägt sich, ein wenig verspätet, die weltweite Finanzkrise wider.

Hiermit beantragen wir EU Unterstützung für unsere Leibesfülle!

 

 

 

 

 

 

 

 

Bemerkenswert: Starker Rückgang bei Rosi und HoK, moderiert durch orderntlichen Zuwachs bei Letti. HoK erhält Aufbau-Training.

Bauchumfang asl PDF downloadbar: [download id=“10″]