Archiv Kategorie ‘ Panzer

Männerspielplatz


Ihr kennt das:
An manchen Tagen ist man nach der Tretmühle mental derart ausgelutscht, da könnte man ganze Ameisenvölker ausrotten.
Nicht so am letzten Sonntag. War eh kein Arbeitstag, dazu Hochzeitstag, bestes Wetter und der Tag, an dem ich Panzer fahren durfte!
Als Teil meines Geburtstagsgeschenks wurde diese Schuld eingelöst. Ort der Adelung war Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten. Dort ist auf dem Gelände einer ehemaligen russischen Kaserne ein Technikverein ansässig, der sich die Erhaltung und Pflege alter Ostblock-Technik zur Aufgabe gemacht hat. Ossis und Wessis: Es lohnt sich immer, da mal reinzuschauen, weil es keine einfache Parade von Fahrzeugen ist, sondern jede Menge interessanter Hintergründe und Infos vermittelt werden. Lese mehr »

Vier Panzersoldaten und kein Hund


mg_5084Wer das nicht kennt: Dieser Titel ist eine Verbeugung an eine Fernsehserie, die seinerzeit in der DDR ausgestrahlt wurde und sich im ostalgischen Sinne nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.
Weil Männer eben so irrational ticken, gibt es diese mannigfaltigen Freizeitangebote, wie Fallschirmspringen, Ferrarifahren, Düsenjägerfliegen und – nicht zu vergessen – Panzerfahren. Mein Schwager hatte einen Gutschein für eine „Panzerfahrschule“ geschenkt bekommen und ich durfte mit!

Lese mehr »

Heng Long Panzer V Panther


img_3864Ein billiger China-Import, der nicht mal originalgetreu nachgebaut ist. Die Front des Panzers ist nicht wie beim Panther komplett abgeschrägt. Wurscht! Ich hab ihn trotzdem aufgemotzt und gebrusht. Inzwischen fährt er auf Metallketten. Lese mehr »

Panzermuseum Munster


100_1904Für mich als Panzerfan ist Munster nun mal ein Wallfahrtsort. Das dortige Panzermuseum beherbergt eine große Sammlung von Originalpanzern aus verschiedenen Epochen. Auch die ehemalige NVA hat -wohl eher unfreiwillig- einige Modelle beigesteuert. An diesem Tag waren zu meinem großen Glück auch noch Modellbauer vor Ort, die dort ihre kleinen (1:4, 1:6) Modelle vorführten. Lese mehr »